Sicherheitslösungen mit einem hohen Maß an Kundenservice

Niederlande | 01 Juli 2021

I-SEC ist bestrebt, die erste Wahl zu sein, wenn es um Sicherheitslösungen mit einem hohen Maß an Kundenservice geht. Dieser einzigartige Ansatz stärkt unsere Position auf dem globalen Markt und wird von unseren Mitarbeitern in den Betrieben, die täglich ihre Professionalität unter Beweis stellen, gelebt.

In den Niederlanden schrieb ein Passagier am Flughafen Schiphol einen lobenden Brief an unseren CEO.

I-SEC ist bestrebt, die erste Wahl zu sein, wenn es um Sicherheitslösungen mit einem hohen Maß an Kundenservice geht. Dieser einzigartige Ansatz stärkt unsere Position auf dem globalen Markt und wird von unseren Mitarbeitern in den Betrieben, die täglich ihre Professionalität unter Beweis stellen, gelebt.

In den Niederlanden schrieb ein Passagier am Flughafen Schiphol einen lobenden Brief an unseren CEO.

„Sehr geehrter Herr Vergouwen,

Wir kennen uns nicht, ich habe Sie über eine LinkedIn-Suche gefunden.
Ich reise oft über Schiphol. In den letzten Monaten ist mir aufgefallen, dass das Sicherheitspersonal in Schiphol an den Sicherheitskontrollstellen immer so gut gelaunt ist. An den meisten anderen Flughäfen sind die Sicherheitsbeamten entweder extrem frech und zeigen ihre Autorität gerne durch Schreien und Erheben der Stimme (USA), oder die Sicherheitsbeamten kümmern sich überhaupt nicht darum, was passiert (die meisten anderen Länder), oder sie sind nur auf sich selbst konzentriert und können es kaum erwarten, nach Hause zu gehen.

In Schiphol sind die Sicherheitsbeamten in der Regel fröhlich, sie machen kleine Witze und strahlen auf freundliche Weise ihre Autorität aus. Auf diese Weise ist es viel angenehmer, über Schiphol zu reisen, als über alle anderen Flughäfen, allein schon wegen der netten Einstellung Ihrer Leute von I-SEC.

Ich weiß nicht, was Sie dafür getan haben, vielleicht bieten Sie gute Schulungen an, oder Sie haben eine gute Personalpolitik, oder Sie tun andere Dinge, aber ich möchte Ihnen auf jeden Fall mein Kompliment dafür aussprechen.
Vielleicht können Sie diese Komplimente auch an die Person weiterleiten, die bei I-SEC für die Verwaltung zuständig ist, sowie an Ihren Ansprechpartner in Schiphol. Es ist eine schöne Reiseerfahrung auf diese Weise.

Ich war vor 3 Wochen wieder in Schiphol, und da es wieder eine nette Erfahrung bei der Sicherheitskontrolle war, habe ich beschlossen, dass es meine Zeit wert ist, Ihnen eine Nachricht darüber zu schicken.

Machen Sie weiter so!“

Unsere Mitarbeiter machen das Unternehmen zu dem, was es heute ist. Wir danken ihnen dafür, dass sie jeden Tag ihr Bestes bei der Arbeit geben.

Über I-SEC

I-SEC mit Hauptsitz in Amsterdam ist auf die Bereitstellung weltweiter Flugsicherheits- und Hochrisiko-Sicherheitsdienste spezialisiert. Neben der Beschäftigung von Sicherheitsassistenten bietet I-SEC Sicherheitstechnologie sowie standardisierte und maßgeschneiderte Schulungen für Sicherheitspersonal und -management an. I-SEC beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter an 16 internationalen Flughäfen in Europa und Asien.

I-SEC ist eine Tochtergesellschaft von ICTS International N.V. (OTCQB: ICTSF). Weitere Informationen finden Sie unter www.ictsintl.com / www.i-sec.com.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.