Ausbildung Luftsicherheitskontrollpersonal gem. § 5 LuftSiG. Weeze

Weeze

Für unsere Niederlassung am Flughafen Weeze suchen wir ab sofort: Ausgebildetes Luftsicherheitskontrollpersonal (m/w/d) gem. § 5 LuftSiG. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur dualen Ausbildung Luftsicherheitskontrollpersonal (m/w/d) gem. § 5 LuftSiG. In dieser verantwortungsvollen Position werden Sie ein maßgeblicher Teil im System der Luftsicherheit sein. Während der 5-monatigen Ausbildung erhalten Sie theoretisches Wissen durch unsere erfahrenen Ausbilder und werden gleich zu Beginn im realen Arbeitsumfeld praktisch eingesetzt.

 

IHRE AUFGABEN NACH ABGESCHLOSSENER AUSBILDUNG:

  • Passagierkontrolle
  • Handgepäckkontrolle
  • Röntgenbildauswertung und Personenkontrolle
  • Einhaltung von EU-relevanten Sicherheitsstandards

 

WAS WIR BIETEN – WÄHREND DER AUSBILDUNG:

  • Übernahme nach bestandener Prüfung
  • Ausbildungsvergütung ab dem 1. Tag als I-SEC Member in Höhe von 1.800 € brutto/Monat
  • Direkte Ansprechpartner und Mentoren während der Praxisphase
  • DEU- Ticket

 

WAS WIR BIETEN – NACH BESTANDENER AUSBILDUNG:

  • Bezahlung nach Tarif (Stundenlohn EUR brutto 22,20€ | ab 01.09.2024 – 22,95€ | ab 01.01.2025 – 23,30€)
  • tarifliche Sonderzahlungen (2x im Jahr)
  • Steuerfreie Zulagen: Nacht 20% / Sonntag 50% / Feiertag 125%
  • Anwesenheitsprämie pro Monat max. 50,0€
  • Jobrad
  • viele Vergünstigungen für I-SEC Member & Corporate Benefits
  • Mitarbeit in einem führenden Unternehmen der internationalen Luftsicherheit
  • Sicherer Arbeitsplatz am Flughafen Weeze
  • Moderne Dienstkleidung
  • Vergünstigte Parkmöglichkeiten

 

SIE PASSEN ZU UNS, WENN:

  • von Vorteil: gültige Zuverlässigkeit gemäß § 7 LuftSiG
  • sichere, gute Deutschkenntnisse
  • Einwandfreies Führungszeugnis
  • Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
  • Seriöses Erscheinungsbild und höfliche Umgangsformen
  • Sicheres Auftreten und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz

 

WIR HABEN IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse).

Bitte senden Sie diese per E-Mail (Anhänge bitte ausschließlich als PDF-Datei) an: rekrutierung@i-sec.com unter der Referenzbezeichnung LSAA_NRN.